• bunter Schuh2005: Einstieg von Alfred Lorek als freiberuflicher Akkordeonlehrer bei der Kreismusikschule Kamenz
  • 2009: erste private Akkordeon- und Gitarrenschüler im ehemaligen Tintenklecks, Großröhrsdorf; Gründung der LEVITIKUS Musi-Schule
  • 2009: erstmalig Flöten- und Geigenunterricht bei Waltraud Lorek
  • Februar 2012: erste Kontaktaufnahme mit Michlbauer in Oberösterreich während Besuch der Harmonikawelt. Die erste Michlbauer-Novak Harmonika wird gekauft.
  • 2012: Umzug der Musi-Schule aufgrund des Abrisses des bisherigen Unterrichtsgebäudes in die Kulturfabrik, Schulstraße 2, Großröhrsdorf
  • 2012: Entstehung einer Akkordeongruppe und eines gemischten Ensembles
  • 2012: erste öffentliche Auftritte mit der Steirischen Harmonikalogo
  • 2013: erste Schüler auf der Steirischen Harmonika
  • seit 2014: regelmäßige Musikerstammtische für Freunde der Steirischen Harmonika, Gründung der Musikgruppe “Hut ab!”
  • Februar 2015: Ausbildung zum Michlbauer Harmonikalehrer in der Michlbauer Harmonikawelt in Österreich
  • 2015: Umbenennung von Musi-Schule zu Musikschule Großröhrsdorf, damit einhergehend Veröffentlichung neuer Werbematerialien